MuSiCa NoVa – PhoeniX super-nova

Mai 1st, 2013 | By | Category: Produkte

PhoeniX


Röhrenvorstufe in Modultechnik, Softstart, zwei nachrüstbare Phonoeingänge (MM oder MC);

Seit Jahren arbeitet MuSiCa NoVa an der stetigen Verbesserung des Produktportfolios. Seit 2009 beinhaltete dies auch die Möglichleit Upgrades direkt ab Werk oder nachträglich mitzubestellen. Alle Upgrades der letzten Jahre wurden nochmals optimiert und fließen nun in der neuen Gerätelinie “super-nova” in die Serie ein. Der Auftakt erfolgt durch die ausgereifte und in der Presse hochgelobte Röhrenvorstufe PhoeniX super-nova. Alle anderen MuSiCa NoVa Geräte werden nach und nach in der super-nova Ausführung folgen.

Optisches Kennzeichen eines Original super-nova Gerätes wird das auf der Front links oben gelaserte super-nova Logo sein und auch sehr schicke Gerätefüße aus massivem Alu lassen die super-novas noch eleganter erscheinen. Akustisch wird es das Beste sein, was MuSiCa NoVa jemals gebaut hat.

Eine Röhren-Vorstufe, die in jeder Hinsicht überzeugt. Bereits in der Basisversion verfügt der PhoeniX über 4 Line-Eingänge, zwei echte Tape-Monitore (für die Hinterbandkontrolle) und einen weiteren Line-Eingang (loop*), der wahlweise mit oder ohne Einfluß des Lautstärkestellers (unity gain) konfigurierbar ist.

Dank der einmaligen Modultechnik ist der PhoeniX jederzeit erweiterbar. Zwei Modul-Steckplätze zur vielseitigen, auch nachträglichen, Erweiterung sind vorhanden und können z.B mit zwei Phonomodulen bestückt werden. Statt des zweiten Phonomoduls kann auch ein sogennantes SubVol-modul eingesetzt werden. Damit erhält man eine dritten Ausgang, der im Verhältnis zu den schaltbaren Ausgängen nur per Fernbedienung abgeschwächt und auch stummgeschaltet werden kann. Ideal zum Anschluß eines aktiven Subwoofers und dessen Lautstärke-Fernbedienung. Ein dritter Modulport für zukünftige Anwendungen ist ebenfalls schon vorhanden. Zwei nur per Fernbedienung separat schaltbare Ausgänge und ein Triggerausgang runden die Anschlußvielfalt ab.

Alle Betriebsspannungen des PhoeniX werden elektonisch geregelt, wobei die Hochspannungsstabilisierung für die Verstärkerzüge kanalgetrennt aufgebaut ist. Die intelligente MuSiCa NoVa Softstart-Logik heizt die Röhren schonend vor und schaltet die Hochspannung zeitverzögert zu. Dies beschert den eingesetzten Bauteilen und Röhren ein langes Leben und erhöht insgesamt die Betriebssicherheit.

Alle Ein-und Ausgänge werden mittels Miniaturrelais geschaltet, somit wird der Signalweg auf ein Minimum reduziert. Zur Anpassung von Lautsprechern und Verstärkern unterschiedlicher Empfindlichkeit bzw. zur Balance-Einstellung kann die Verstärkung zwischen +6 und +11,5dB in 0,5dB Schritten mittels zweier 12-stufiger Drehschalter verändert werden. Da diese Verstärkungseinstellung über die Gegenkopplung wirkt, befinden sich auch hier keine klangschädlichen Bauteile im Signalweg. Ein Groundlift trennt bei Bedarf VDE konform den Schutzleiter von der Signalmasse und unterbindet so eventuelle Brummschleifen. Natürlich ist  PhoeniX in Lautstärke, Stummschaltung, Eingangs- und Ausgangswahl und, je nach Modulbestückung auch der SubVol-Ausgang in Pegel und Stummschaltung, fernbedienbar.

Module für PhoeniX

Phono-MM-modul – nachrüstbarer Moving Magnet Phonoeingang für PhoeniX ab V2.0

Phono-MC-modul – nachrüstbarer Moving Coil Phonoeingang für PhoeniX ab V2.0

SubVol-modul – nachrüstbarer dritter Pre Out mit eigenem Lautstärkesteller (nur per FB) für PhoeniX ab V2.1

Downloads

Testbericht / Review Image Hifi

Prospekt PhoeniX 2.2

Prospekt Phono-MM-modul

Prospekt Phono-MC-modul

Bedienungsanleitung PhoeniX

Preisliste MuSiCa NoVa

Webseite MuSiCa NoVa

Technische Daten

Eingänge

p/a1, p/a2, cd, tuner, tape 1, tape 2 und loop (RCA)

Ausgänge

out 1 / out 2 (RCA)

Fremdspannungsabstand

-92dB

Röhren (ohne Module)

2x ECC82

Frontblenden Optionen

Alu Schwarz eloxiert oder Messing hochglanz poliert / verchromt

Bedienteil Optionen

Alu Schwarz / Natur eloxiert, Messing hochglanz poliert, verchromt oder vergoldet

Fernbedienbar

Ja (Optional)

Optionen

Groundlift, 3 Modul-Steckplätze

Netzspannung

115V / 230V (umschaltbar)

Abmessungen (HxBxT)

60x430x259mm

Gewicht

6 Kg

<< zurück zur Übersicht

Comments are closed.